Wer wir sind

Home EinBlick Wir und unser Hof Wer wir sind Wie alles begann Was uns antreibt Unser Obst Vier Jahreszeiten Demobetrieb Verkauf Äpfel für Allergiker Veranstaltungen und Feste Erlebnishof Bölingen Urlaub auf dem Hof Praktikum Anfahrt Kontakt

Bert Krämer
Den Überblick will er immer behalten. Er ist Ideengeber, Macher, Mädchen für alles, Chef, Optimist, Pionier und immer auf der Suche nach Verbesserungen.
Die Welt für alle Bewohner lebenswert zu erhalten ist sein Wunsch. Wirtschaften in Harmonie mit Mensch und Natur sein Werk.
Bert Krämer kommt aus Köln und ist Wasserbauingenieur. Er ist ein Quereinsteiger in die Bio Landwirtschaft. Als einer der ersten im Westen Deutschlands hat er sich intensiv um den biologischen Obstanbau bemüht und dort Pionierarbeit geleistet. Heute gehört er zu den führenden Obstbaubetrieben Deutschlands. In verschiedenen Gruppen ist er aktiv für die Weiterentwicklung des biologischen Obstanbau in Deutschland und Europa.
Mit viel Liebe zum Detail hat er auf seinen Flächen ein intaktes Ökosystem geschaffen.


Und sonst: ist er der Mann von Elke Inden-Krämer. Für die Hobbys Fotografieren und Sport bleibt nur noch wenig Zeit. Gerne schaut er sich in der näheren und ferneren Welt um und Neues an.


Elke Inden - Krämer
Die gute Fee und Chefin.
Sie hat mehrere Schwerpunkte auf dem Betrieb. Neben den Büroarbeiten in all seinen Facetten´, dem Hofladen und der Werbung führt Sie außerdem noch den Lernort Bauernhof auf dem Bio Hof Bölingen.
Menschen und Umwelt liegen ihr am Herzen. Ihr Leben lang hat sie mit Menschen gearbeitet. Eine jahrzehntelange Erfahrung als Erzieherin ist ihr Fundament. Das Wohl und die Harmonie zwischen Menschen sind ihr sehr wichtig.
Mit viel Fantasie und Kreativität führt sie Kinder und Erwachsene gleichermaßen in die kleinen und großen Wunder der Natur ein. Ihr großes Fachwissen im Bereich Pädagogik und Umwelterziehung und ihre herzliche Art macht jede Führung auf dem "Erlebnishof-Bölingen " zu einem spannenden und lehrreichen Ereignis
Und sonst: ist sie die Frau von Bert Krämer. Sie liebt die Berge und gemeinsame Wanderungen mit Ihrem Mann. Außerdem liest und tanzt sie sehr gerne.


Das Team
besteht aus 6 Frauen (Monika, Petra, Claudia, Brigitte, Marita und Michaele ) und  2-3 Männern (Sascha, Daniel) aus der näheren Region, einer FÖJ´lerin ( Tamara ) und einem japanischen Praktikanten ( Shunsuke )  und ca. 10 Menschen, die unser Team saisonal ergänzen.
Die Frauen sortieren unser Obst mit dem Ziel, dass alle Kunden, vom Händler bis zum Verbraucher sehr zufrieden sind. Im Frühjahr sind sie oft für das Formieren der Neupflanzungen und das Auspflücken der kleinen Äpfel zuständig.
Die Identifikation mit dem Betrieb ist sehr groß, daher sind bei Arbeitsspitzen alle zusätzlich einfach da.
Für die Männer gilt natürlich das Gleiche. Daniel ist nur im Winter da. Er schneidet mit 1-3 anderen Männdern unsere Bäume und macht das prima.
Sascha ist z.Zt. unser Mann für die Maschinen. Er macht die meisten Arbeiten mit unseren Traktoren und Spezialmaschinen. Im Winter bringt er unser Obst sorgsam zu den Kunden.
Unsere FÖJ´ler/innen und unser Praktikant  verstäkern unser Team ganz allgemein und arbeiten viel in den Obstanlagen. Dort lernen sie viel über den bioloigschen Obstbau.


Ein Dank an dieses tolle Team, denn ohne euch
wäre das alles nicht machbar!


Der Hund
Ist immer freundlich, neugierig, begrüßt jeden am liebsten mit einem kleinen Nasenstubser. Mira ist der Mäusefänger vom Hof und bei allen Kindern wegen seiner Frreundlichkeit, seiner geringen Größe und Friedfertigkeit sehr beliebt.


Der Betrieb
Größe
ca. 11 ha
10 ha Obstbau
1 ha Streuobst


Sortenspiegel
ca. 25 Apfelsorten
3 Birnensorten
Zwetschgen
Mirabellen


Lage
zwischen Bonn und Koblenz, oberhalb des Ahrtals, 220 m über N.N.
Durchschnittlicher Jahresniederschlag: 540 mm
Durchschnittliche Ackerzahl: 70 bis 100
Bodenart: Löss, toniger Lehm