Äpfel für Allergiker

Home EinBlick Wir und unser Hof Verkauf Äpfel für Allergiker Veranstaltungen und Feste Erlebnishof Bölingen Urlaub auf dem Hof Praktikum Anfahrt Kontakt

Wir haben verschiedene Apfelsorten, die Apfelallergiker sehr gut vertragen


              Elise und Santana               






Apfelallergie - in der Regel ausgelöst durch ein Protein im Apfel. Dieses Protein ist sehr ähnlich dem der Birkenpollen und der Gräserpollen. Daher spricht man von einer Kreuzallergie.
Leider produzieren Äpfel dieses ähnliche Protein.Durch Lagerung der Äpfel vermehrt sich dieser Stoff. Aber es gibt Ausnahmen.
Nur wenige Apfelsorten produzieren dieses Protein so gut wie gar nicht. Das können neue Züchtungen als auch alte Apfelsorten sein.


Wir haben die Apfelsorten, Elise und Santana, bei denen die Verträglichkeit  wissenschaftlich bewiesen und durch unzählige Apfelallergiker bestägt wurde.


Von den tausend Apfelsorten, wird es einige geben, die dieses Protein ebenfalls nur in einem sehr geringem Maße haben. Wir haben 12 alte Apfelsorten, die von Allergikern auch gut vertragen werden.Dazu gehören z.B. die Alkmene, der Rosenapfel, der Ontario, der Prinz Albrecht, die Goldparmäne und die Sternrenette.


Wir haben 2011 die erste Apfelanlage für Allergiker gepflanzt und hoffen, in den nächsten Jahren eine größere Auswahl an Sorten für Allergiker anbieten zu können.


Wenn Sie nicht vorbeikommen können, um in unserem Hofladen die Äpfel zu erwerben, nennen wir Ihnen gerne Möglichkeiten und Adressen an unsere Äpfel zu kommen.


Wirtschaften in Harmonie mit der Natur